Abiturpreis Informatik 2018

Die Fachgruppe für bayerische Informatiklehrer und -lehrerinnen der Gesellschaft für Informatik möchte herausragende Schülerleistungen im Fach Informatik sowie im Gesamtabitur mit einem Preis auszeichnen.

Hierfür wird im Jahr 2018 zum zweiten Mal der Abiturpreis Informatik an Schülerin­nen und Schüler Bayerns vergeben. Am Wettbewerb teilnehmen können Abiturientin­nen und Abiturienten, die vier Halbjahre Informatik in der Oberstufe belegt und im Durchschnitt dabei mindestens 13 Punkte erzielt haben.

Dabei sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen: Wenn Sie sehr gute Schülerinnen und Schüler unterrichten, so schlagen Sie diese bitte für den Abiturpreis vor. Nur Sie als Fachlehrkraft Informatik haben das Vorschlagsrecht, damit eine Kandidatin bzw. ein Kandidat den Abiturpreis Informatik gewinnen kann.

Die Platzierung der eingereichten Kandidaten ergibt sich anhand einer Bewertung, welche sich aus zwei Komponenten zusammensetzt:

  • Zunächst zählt die erreichte Gesamtpunktzahl des Abiturs (max. 900 Punkte),
  • außerdem gibt es für die Teilnahme am Informatik-Abitur, an Informatik-Wettbewerben sowie für be­sonderes Engagement eine Punktegutschrift von bis zu 120 Punkten (max. also 1020 Punkte). Hierzu zählen bspw. der Bundeswettbewerb Informatik, Jugend forscht oder der Hans-Riegel-Preis.

Der Ablauf: Ab Mitte April können Sie als unterrichtende Lehrkraft die Bewerbungs­unterlagen für die Empfehlung einer Kandidatin oder eines Kandidaten über unsere Homepage hier herunterladen. Bitte füllen Sie das Bewerbungsschreiben am Computer aus und senden uns diese PDF-Datei mit allen Angaben wieder per E-Mail zurück. Da aus rechtlichen Gründen handschriftliche Unterschriften zu leisten sind und die Wettbewerbsergebnisse nachgewiesen werden müssen, benötigen wir bis spätestens 04.06.2018 zudem auch einen unterschriebenen Ausdruck und die Urkunden in Kopie – entweder eingescannt oder per Post.

Zu diesem Zeitpunkt ist das tatsächliche Abiturergebnis noch nicht bekannt, deshalb muss bis zum Diens­tag nach der Notenbekanntgabe, d.h. dem 19.06.2018, per E-Mail das Abiturergebnis nachgemeldet werden. Kurz darauf informieren wir Sie per E-Mail, ob Ihre Kandida­tinnen und Kandidaten gewonnen haben. Bei den Gewinnern bitten wir um eine schriftliche Bestätigung des Abiturergebnisses.

So können die Gewinner und Gewinnerinnen bereits auf der Abiturfeier ihre Preise entgegennehmen: Der erste Platz des Abiturpreises Informatik wird mit 150 € prä­miert,  daneben gibt es zwei zweite Plätze, die mit jeweils 100 € und drei dritte Plät­ze, die mit jeweils 50 € ausgezeichnet werden. Als betreuende Informatiklehrkraft bit­ten wir Sie, ein Foto von der Übergabe zu machen und uns zu schicken.

Link zu den Bewerbungsunterlagen: Anmeldung-Abiturpreis

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gymnasium, Schulinformatik, Unterricht, Wettbewerb veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.