Veranstaltungshinweis: MINT-Tagung

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir wollen Sie auf die MINT-Tagung am 13.10.2017 in Bayreuth aufmerksam machen. Es werden eine Vielzahl spannender Vorträge sowie Workshops angeboten, wobei besonders interessant der Vortrag von Prof. Dr. Jochen Koubek am Nachmittag sein dürfte. Thematisch geht es um Informatik-Kompetenzen und Computerspiele. Herr Koubek trägt immer sehr anregend vor und kann eine Fülle von aktuellen Beispielen bieten.

Darüber hinaus gibt es einen Workshop zu 3D-Druckern und zahlreiche weitere Angebote für die MINT-Fächer.

Die Veranstaltung ist als Lehrerfortbildung anerkannt: Sie können sich unter https://www.mnu-franken.de/tagungen/mint-tagung-2017/ online anmelden. Zusätzlich ist eine Anmeldung über FIBS empfehlenswert.

weitere Informationen u.a. zum Programm:

MNU_Franken_MINT_Tagung_2017 MNU_Franken_MINT_Tagung_2017_Abstracts

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Verleihung des Abiturpreis Informatik Bayern – bestes Informatikabitur und herausragende Leistungen 2017

Erstmals in diesem Jahr verleiht die Fachgruppe der bayerischen Informatiklehrkräfte für herausragende Leistungen im Fach Informatik sowie im Gesamtabitur Preise an herausragende Schülerinnen und Schüler. Am Wettbewerb teilnahmeberechtigt waren bayerische Abiturienten mit durchweg sehr guten Leistungen im Fach Informatik in der Oberstufe, das Vorschlagsrecht hatte die betreuende Fachlehrkraft.

Die überaus positive Resonanz der Fachkolleginnen und Fachkollegen hat uns sehr gefreut, es haben fast 50 Schulen in Bayern teilgenommen und sich teilweise mit mehreren Schülern beworben. Besonders erfreulich war, dass etwa ein Drittel der Bewerbungen mit über 800 Gesamtpunkten eingingen, dazu kamen noch Engagementpunkte für Wettbewerbe. Dadurch war der Auswahlprozess entsprechend streng und im vorderen Bereich gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Die drei Preisträger glänzen nicht nur im Fach Informatik, sondern auch im Gesamtabitur und weiteren herausragenden Wettbewerbsleistungen, wie z.B. dem Bundeswettbewerb Informatik oder Jugend forscht.

Wir gratulieren daher zum 1. Preis Tobias Bauer vom Kepler Gymnasium Weiden. Der 2. Preis wird an Niels Mündler vom Humboldt-Gymnasium Vaterstetten und der 3. an Philipp Bitzer vom Rupert-Ness-Gymnasium Ottobeuren verliehen.

Tobias Bauer mit Frau OStDin Sigrid Bloch (Schulleiterin) vom Kepler Gymnasium Weiden

Niels Mündler mit Herrn OStD Rüdiger Modell (Schulleiter, rechts im Bild) und Frau Elisabeth Laika (Informatik-Lehrerin, links im Bild)

Philipp Bitzer mit Herrn OStD Dr. Otto Schmid (Schulleiter, rechts im Bild) und Herrn Adrian Trstenjak (Informatik-Lehrer, links im Bild)

Verliehen wurden die Preise vor Ort an den jeweiligen Schulen im Rahmen der offiziellen Abiturverleihung. Jeder Preisträger erhielt eine Urkunde, das Preisgeld und eine kostenlose einjährige Mitgliedschaft in der Gesellschaft für Informatik.

Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger!

Volker Denke
– Sprecher der Fachgruppe –

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Herzlichen Glückwunsch!

Wir gratulieren unserem stellvertretenden Sprecher Herrn Peter Brichzin zur Auszeichnung mit dem Ursula Hill-Samelson Lehrerpreis der Saarbrücker Informatik! Gewürdigt wurde neben seinem Engagement informatisch interessierte Schüler zu fördern auch, dass er die Informatik weit über seinen eigenen Unterricht hinaus mitgestaltet. Durch zahlreiche Vorträge und Beiträge in Fachzeitschriften sowie durch seinen Lehrauftrag an der Ludwig-Maximilians-Universität München verbreitet er seine Ideen eines fachlich und didaktisch fundierten sowie modernen Unterrichts.

Weitere Informationen sowie ein Bild der Verleihung sind auf der Seite des Verbands zur Förderung des MINT-Unterrichts zu finden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Abiturpreis Informatik

Der Fachgruppe für bayerische Informatiklehrer der GI ist ein Anliegen, herausragende Schülerleistungen im Fach Informatik sowie im Gesamtabitur zu prämieren. Hierfür wird erstmals im Jahr 2017 der Abiturpreis Informatik an Schülerinnen und Schüler Bayerns vergeben. Am Wettbewerb teilnahmeberechtigt sind Abiturienten, welche mindestens vier Halbjahre Informatik in der Oberstufe belegt und im Schnitt mindestens 13 Punkte erzielt haben. In diesem Zusammenhang sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen: Unterrichten Sie sehr gute Schülerinnen und Schüler, so schlagen Sie diese bitte für den Abiturpreis vor. Nur Sie als Fachlehrkraft Informatik haben das Vorschlagsrecht, damit eine Kandidatin bzw. ein Kandidat den Abiturpreis Informatik gewinnen kann.

Die Platzierung der eingereichten Kandidaten ergibt sich anhand einer Bewertung, welche sich aus zwei Komponenten zusammensetzt:

  • Zunächst zählt die erreichte Gesamtpunktzahl des Abiturs (max. 900 Punkte),
  • zudem gibt es für die Teilnahme an Informatik-Wettbewerben sowie besonderes Engagement eine Punktegutschrift von bis zu 90 Punkten (max. also 990 Punkte). Hierzu zählen bspw. der Bundeswettbewerb Informatik, Jugend forscht oder der Hans-Riegel-Preis.

Ab Mitte April können Sie als unterrichtende Lehrkraft die Bewerbungsunterlagen für die Empfehlung einer Kandidatin bzw. eines Kandidaten über unsere Homepage herunterladen. Ihre Bewerbung muss spätestens bis 15.05.2017 bei der Fachgruppe angemeldet werden. Die Nachmeldung des tatsächlichen Abiturergebnisses muss bis zum Montag nach der Notenbekanntgabe, d.h. dem 05.06.2017, erfolgen, sodass die drei Erstplatzierten bereits auf ihrer Abiturfeier die Preise entgegennehmen können. Der Gewinn des Abiturpreises Informatik wird mit 150 €, der zweite Platz mit 100 € und der dritte mit 50 € prämiert.

Bewerbungsunterlagen als Word-Version

Bewerbungsunterlagen als pdf-Version

 

Veröffentlicht unter Gymnasium, Schulinformatik, Unterricht, Wettbewerb | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Neuer Jugendwettbewerb Informatik

Der Jugendwettbewerb Informatik (JwInf) ist ein Bundesweiter Informatikwettbewerb, der zwischen dem 15. und 19. Mai 2017 zum ersten Mal stattfindet. Er wendet sich an Schülerinnen und Schüler, die erste Programmiererfahrung sammeln oder vertiefen wollen. Teilnehmen kann jede Schülerin und jeder Schüler ab der Jahrgangsstufe 5.
Interessierte Schülerinnen und Schüler registrieren sich im BWINF Anmeldesystem PMS (pms.bwinf.de), die Registrierung durch eine Lehrkraft ist ebenso möglich. Die Anmeldung für den Wettbewerb ist ab dem 3. April freigeschaltet.
Weitere Informationen zum Wettbewerb, zur Teilnahme und zur Anmeldung gibt es auf der Homepage unter  bwinf.de/jugendwettbewerb. Ab dem 24. April gibt es hier einen JwInf-Probewettbewerb, dann kann das Wettbewerbssystem unter Wettbewerbsbedingungen ausprobiert werden.

Veröffentlicht unter Wettbewerb | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

ILTB 2017 – Impressionen

Am 14.03.2017 war es endlich soweit: Der 10. Tag der bayerischen Informatiklehrer fand statt! Etwa 170 Lehrer und Lehrerinnen verschiedenster Schularten nahmen an der Veranstaltung teil, die von der Universität Passau, der GI-Fachgruppe und der RLFB Niederbayern organisiert wurde. Auch in diesem Jahr gab es spannende sowie informative Hauptvorträge, die einen Einblick in den aktuellen Forschungsstand gewährten. Zusätzlich konnten je nach persönlichem Interesse verschiedene Workshops besucht werden. Dabei wurden sowohl methodisch-didaktische als auch inhaltliche Themen vorgestellt. Viele der angebotenen Workshops zeigten Möglichkeiten auf, den eigenen Unterricht kreativer, praxisnaher sowie moderner zu gestalten.

Der Sprecher und Stellvertreter der Fachgruppe im Gespräch mit Ministerialrat Dieter Götzl (StMBW) und Ltd. OStD Anselm Räde (MB für Gymnasien in Niederbayern).

Auch in den Pausen war allerlei geboten: So luden die zahlreichen Stände der Sponsoren dazu ein, sich über aktuelle Software-Lösungen, Bücher, Wettbewerbe sowie neuster Technik zu informieren. Neben dem gab es natürlich auch in diesem Jahr wieder genügend Zeit, bei Kaffee und Snacks mit den Kollegen zahlreiche Gespräche zu führen. Zudem kam es zu einem kurzen Informations- und Meinungsaustausch   zwischen Herrn Ministerialrat Dieter Götzl (StMBW), Herrn Ltd. OStD Anselm Räde (MB für Gymnasien in Niederbayern) sowie dem Sprecher und Stellvertreter der GI-Fachgruppe.

 

 

 

An dieser Stelle gilt es noch einmal der Universität Passau für die gelungene Veranstaltung zu danken, ebenso  allen  Mitorganisatoren, Referenten, Helfern sowie Teilnehmern für eine gelungene Veranstaltung.

Weitere Impressionen sowie Informationen zu den Vorträgen und Workshops sind auf der Homepage zur Veranstaltung  zu finden.

Wir freuen uns, Sie auch zum 11. Tag der bayerischen Informatiklehrer am 28.03.2018 im Rahmen der MNU Bundestagung an der TU München zu begrüßen.

Veröffentlicht unter Tagung | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Offener Brief zur Schlüsselrolle des Fachs Informatik in einem möglichen neunjährigen Gymnasium

Die Fachgruppe hat sich in einem offenen Brief an die Mitglieder des Bildungsausschusses des bayerischen Landtags mit der Bitte gewandt, das Fach Informatik in der Stundentafel eines möglichen neunjährigen Gymnasiums aufzuwerten – idealerweise auch in den nicht
naturwissenschaftlich-technologischen Ausbildungsrichtungen. Den offenen Brief finden Sie hier.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, bitte unterstützen Sie unser Anliegen, indem Sie die Bitte nach der Aufwertung der Informatik ebenfalls kommunizieren. Schicken Sie eine entsprechende Mail oder einen Brief an Mitglieder des Bildungsausschusses
(https://www.bayern.landtag.de/parlament/staendige-ausschuesse/bildungsausschuss/)
und Ihren persönlichen Lantagsabgeordneten, gerne auch mit Freunden und
Bekannten zusammen. Als Anregung für Argumente kann unser offener Brief
dienen: [Link]

Veröffentlicht unter Gymnasium, Schulinformatik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

10. ILTB – Save the date

Der 10. Informatiklehrerinnen- und Lehrertag Bayern wird von der Universität Passau, Didaktik für Informatik am 14.03.2017 in Zusammenarbeit mit unserer Fachgruppe und der Regionalen Lehrerfortbildung Niederbayern ausgerichtet.

Es wurde auch bereits eine Homepage für diesen ILTB eingerichtet:
http://www.iltb.fim.uni-passau.de

Aktualisierung: Die Anmeldung ist mittlerweile geöffnet!

Veröffentlicht unter Tagung | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

MNU Landestagung

Am 21.10.2016 findet die MNU Landestagung am Sigmund-Schuckert-Gymnasium
in Nürnberg-Eibach statt.

Weitere Informationen:
http://mnu-franken.de/tagungen/mint-tagung-2016/

Veröffentlicht unter Tagung | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Stellenausschreibung Universität Passau

An der Universität Passau ist eine Vollzeitstelle für eine wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiter ausgeschrieben. Die Stelle ist in der Lehreinheit Didaktik der Informatik zu besetzen. Die Stellenausschreibung mit Kontaktinformation kann hier eingesehen werden:

Veröffentlicht unter Universität | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar